Freizeitbad Azur startet in die Wintersaison

Das Freizeitbad Azur beendet am kommenden Sonntag, dem 29. August seine offizielle Freibadsaison. Ab Montag, dem 30. August, geht das Bad nahtlos in die Wintersaison im Hallenbad über. Durch die immer noch aktuelle Lage in der Coronapandemie und der geltenden Corona-Landesverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, ist die übliche Auslastung des Hallenbades auf die Hälfte beschränkt. Somit liegt die maximale zeitgleiche Besucheranzahl bei 400 Personen.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt: 

Montag 13.00-21.00 Uhr

Dienstag - Samstag 10.00-21.00 Uh

Sonntag u. Feiertage 09.00-21.00 Uh

In den Ferien 10.00-21.00

Ebenfalls wieder öffnen wird der Saunabereich. Hier können sich aktuell 20 Personen gleichzeitig in den Sauna Räumen aufhalten.

Die Öffnungszeiten für die Sauna sind wie folgt:

Montag - Donnerstag 16.00-21.30 Uhr

Freitag 14.00-21.30 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage 10.00-21.30 Uhr

Außer in den Becken und in den Saunakabinen besteht generelle Maskenpflicht. Auch die Kontaktdatenerfassung am Eingang ist weiterhin Pflicht. Es besteht hier die Möglichkeit den Kontaktdatenzettel bereits vor dem Besuch im Schwimmbad zu Hause über die Homepage (www.freizeitbad-azur.de) auszudrucken und auszufüllen oder vor Ort per Zettel oder Luca App seine Daten zu erfassen.Eine wichtige Neuerung für ALLE Badegäste, die das Freizeitbad Azur besuchen wollen, ist die nun geltende 3-G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) für den Einlass in das Bad. Ohne einen dieser Nachweise ist der Zutritt in das Bad nicht gestattet. Für Besucher, die einen tages- aktuellen Test vorlegen müssen, halten sich die Mitarbeiter vor, die Personalien auf Richtigkeit zu überprüfen.