Menu

Social

Ramstein News
Kontakt
MENU

„Werde Bienen-Retter!“

März 25, 2021

„Werde Bienen-Retter!“

CDU im Ort startet große Aktion
zum Insektenschutz
Mit einem „Bienenfutterautomaten“ startete die CDU in Hütschenhausen heute den ersten Teil einer Aktion zum Insektenschutz im Ort. Motto: „Werde Bienen-Retter!“.

Der originelle Automat befindet sich neben der Elektro-Ladesäule am Wasgau-Parkplatz. Er kommt von einem ambitionierten Naturschützer aus NRW, der in seiner Freizeit alte Kaugummiautomaten umbaut und sie sorgfältig restauriert. Zum Selbstkostenpreis von 50 Cent kann man sich hier ab sofort Kapseln mit Blumensamenmischungen ziehen, die speziell auf Bienen abgestimmt sind. Die leeren Kapseln können in einer unmittelbar daneben aufgehängten Rückgabebox wieder eingeworfen werden. Sie werden dann neu befüllt und im Automaten wiederverwendet. Für alle Fragen rund um die Bienen steht der einheimische Imker Sven Wieczorek (Tel. 0173-5777432) zur Verfügung.

Teil zwei der Aktion ist die Anlage einer rund 10.000 Quadratmeter großen Wildblumenwiese zwischen Hütschenhausen und Spesbach. Der Pächter Ralph Straus stellt die bisherige Ackerfläche zur Anlage der Blühwiese zur Verfügung und bringt auch die Blumen- und Kräutersaat aus. Das Projekt soll mindestens über drei aufeinanderfolgende Jahre laufen.

„Wir wollen mit dieser Aktion ein Zeichen setzen gegen das Insektensterben und für Artenvielfalt“, erläutert CDU-Vorsitzender Mario Christmann. Er hoffe, dass möglichst viele Kapseln mit Blumensamen gezogen werden und dass das Dorf im Frühjahr und Sommer so richtig erblühe.


crossmenu-circle